Berechnung und Auslegung von Profilen

technik_nwberechnung.jpgenlarge

Die Berechnung und Auslegung von Nockenwellen gehört seit Gründung der Firma Schrick zu den Kernkompetenzen. Wir sind als einer der wenigen Zulieferer für Motorsport und Tuningteile in der Lage, eigene und kundenspezifische Nockenprofile zu berechnen und zu simulieren. Hierzu bedienen wir uns moderner CAD und Simulationssoftware.

Zuerst wird ein Abbild des Ventiltriebs erstellt um die geometrischen Rahmenbedingungen im Modell widerzuspiegeln und die limitierenden Faktoren in die Berechnung einfließen zu lassen. Im nächsten Schritt ermitteln wir aus der gegebenen Motorperiphere (Ansaug- und Abgassysteme) sowie der Zylinderkopfkonstruktion ein für den Motor leistungssteigerndes Nockenprofil, dass Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil gibt!

Berücksichtigt werden dabei die thermodynamischen Eigenschaften, Ladungswechselbewegungen sowie mechanischen Prozessgrößen wie Beschleunigung und Ruck um den Ventiltrieb bestmöglich zu entlasten und optimieren.

Ist Ihr Interesse an einem kundenspezifischen Nockenprofil geweckt, so kontaktieren Sie uns HIER


News
29.07.2015
Schrick Ventildeckel Golf 1&2
29.07.2015
Porsche Rennkipphebel
18.12.2014
Langjähriger Schrick Kunde startet in der GT Masters durch...
Immer in Pole Position
SCHRICK entwickelt und produziert Bauteile für die Formel 1, ALMS, NASCAR