Warum benötige ich leichte Ventilfederteller?

Hauptsächlich zur Reduzierung der beschleunigten Massen im Ventiltrieb. Weniger beschleunigte Massen im Ventiltrieb können diesen zum einen deutlich entlasten. Im Umkehrschluss kann dies auch bedeuten, dass so deutlich höhere Beschleunigungen und Drehzahlen erzielt werden können.

 Unser Ventilfederteller-Programm können Sie in unserem Katalog finden und hier downloaden .

Aus welchem Werkstoff sind die Ventilfederteller?

Wir produzieren ausschließlich Ventilfederteller aus Titan.

Warum benötige ich Titanventilfederteller?

Titanventilfederteller sind sehr leicht zugleich dauerfest. Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist allerdings die höhere Temperaturbeständigkeit der Titanlegierung. Vergleichbar leichte Ventilfederteller aus Aluminiumlegierungen die auf dem Markt erhältlich sind verlieren schon bei leicht erhöhten Öltemperaturen im Ventiltrieb stark an Festigkeit und können im Betrieb ein Risiko darstellen. Titanfederteller sparen zudem im Vergleich zu Serien- und Aluminiumventilfederteller an Volumen und sind in bauraumbeengten Ventilantrieben leichter von Sport- und Rennmotoren zu integrieren.


News
29.07.2015
Schrick Ventildeckel Golf 1&2
29.07.2015
Porsche Rennkipphebel
18.12.2014
Langjähriger Schrick Kunde startet in der GT Masters durch...
Immer in Pole Position
SCHRICK entwickelt und produziert Bauteile für die Formel 1, ALMS, NASCAR